Online
Apple VP bestätigt Bedenken hinsichtlich der neuen Scanfunktion im internen Memo

Apple VP bestätigt Bedenken hinsichtlich der neuen Scanfunktion im internen Memo

Apples bevorstehende Funktion, die iOS-Geräte nachher Bildern von Seiten Kindesmissbrauch scannen wird, ist eine „wichtige Mission“, schrieb ein Software-Vizepräsident des Unternehmens in einem internen Memo. Erstmals von 9to5 Mac berichtet, bestätigt dies Memo seitens Sebastian Marineau-Mes, vorausgesetzt die neuen Schutzmaßnahmen manche Leute „besorgt über die Auswirkungen“ haben, dass dies Werk jedoch „das tiefe Einsatzfreude von Seiten Apple zwischen die Intimbereich der Nutzer einbehalten wird“. Als Dingsbums seines erweiterten Schutzes nebst Kinder plant Apple, Bilder uff iPhones obendrein anderen Geräten zu scannen, bevor jene in iCloud hochgeladen werden. Wenn es ein Skizze findet, dies mittels einem in der Datensammlung des National Center for Missing and Exploited Children (NCMEC) übereinstimmt, überprüft ein Mitarbeiter nebst Apple dies Portrait, um zu bestätigen, ob es Kinderpornografie enthält. Wenn es bestätigt wird, wird NCMEC benachrichtigt noch dazu dasjenige Konto des Benutzers wird deaktiviert. Die Benachrichtigung löste Bedenken zusammen mit Datenschutzbeauftragten aus, die in Fragestellung stellten, identisch Apple verzögern könnte, dass das Ordnungsprinzip von Seiten schlechten Akteuren ausgenutzt wird. Die Electronic Frontier Foundation sagte in einer Erklärung, sofern „es unmöglich ist, ein clientseitiges Scansystem zu bauen, dies nur zusammen mit sexuell eindeutige Bilder zur Verwendung kommen kann, die von Kindern gesendet oder empfangen werden“ mehr noch sofern dasjenige Gedankenfolge, egal ohne Unterschied puppig es gemeint ist, „Schlüsselversprechen brechen“ wird jener Verschlüsselung des Messengers selber obendrein öffnet die Tür im Rahmen breitere Missbräuche.“ Ton 9to5Mac schrieb Marineau-Mes in dem Memo, dass dasjenige Ansinnen ein „tiefes funktionsübergreifendes Einsatzfreude“ im gesamten Fertigungsanlage beinhaltete, das „Tools zum Schutzmechanismus von Seiten Kindern bereitstellt, gleichwohl zweite Geige Apples tiefes Willigkeit zwischen die Privatsphäre jener Anwender aufrechterhält“.

Leave a Reply

Your email address will not be published.