Nachtrichten
„Tesla-Killer“ Rivian will in den Niederlanden einen Elektro-Pickup und ein SUV produzieren und möchte eine Fabrik für 1 Milliarde Euro bauen

„Tesla-Killer“ Rivian will in den Niederlanden einen Elektro-Pickup und ein SUV produzieren und möchte eine Fabrik für 1 Milliarde Euro bauen

Im vergangenen Jahreszwölftel erhielt Rivian, ein amerikanischer Vater vonseiten elektrischen Pickups mehr noch SUVs, eine zusätzliche massive Kapitalspritze. Eine im Kontext anderem vonseiten Amazon angeführte Investitionsrunde brachte 2,5 Milliarde US-Dollar ein. Das meiste finanzielle Mittel will das Produktionsstätte unter die internationale Ausmaß ausgeben, besonders an irgendeinem Ort in oder um Europa. Anfangs gab es Gerüchte, sofern Rivian einander bei die Ausweitung nachher Großbritannien Ergehen würde. Das Firma befindet sich Berichten nach in Gesprächen mit welcher dortigen Regierung per einen Wohnsitz in jener Nähe seitens Bristol. Das wären 250 Hektar am Wasser und an jener Überlandstraße M5. Aber nicht Gewiss England scheint hinlänglich verbleibend gen jener Verzeichnis möglicher Standorte für eine Produktionsstätte in Rivia zu stehen. Schall SkyNews-Quellen erscheinen untergeordnet die Königreich Belgien darüber hinaus Germania zu konkurrieren. Es wird berichtet, vorausgesetzt Rivian ohne Ausnahme noch gen Angebote unseres Landes noch dazu unserer östlichen Nachbarn wartet, ehe er die Gespräche via interessierten Behörden fortsetzt. Gigafactory oder non…? Auch welcher genaue Zweck dieser Fabrikationsstätte ist nicht ganz klar. Es scheint, vorausgesetzt es hauptsächlich im Zusammenhang die Zusammensetzen dieser Autos darüber hinaus unter Umständen dieser Transporter dieser Marke gedacht ist. Rivian würde in dieser neuen Fertigungsanlage gen eine eigene Batteriemontagelinie verzichten. Rivian kann mithilfe einem kleineren Konzept qua dem Pickup mehr noch dem SUV kommen, sowie die Manufaktur in Firma ist. Darauf deutete R.J Scaringe, CEO noch dazu Erschaffer seitens Rivian, atomar Interview mithilfe welcher Nachrichtenagentur Reuters hin. Kürzlich tauchte ein kleineres Karre nochmal in den Nachrichtensendung auf, da Rivian potenzielle Modellnamen aufgezeichnet hatte. Die Bestandsaufnahme seitens Modellnamen erfolgt zwischen jedem Automanufaktur darüber hinaus bedeutet non…, solange wie jene zweite Geige natürlich verwendet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.