Tech
Samsung ist nicht mehr Marktführer im Smartphone-Markt in Europa, Xiaomi erobert den Thron

Samsung ist nicht mehr Marktführer im Smartphone-Markt in Europa, Xiaomi erobert den Thron

Weltweit ist Xiaomi nachher Schätzungen des Marktforschers Canalys im vergangenen Jahreszwölftel in die Top 2 welcher Tabelle dieser größten Smartphone-Hersteller aufgestiegen. Strategy Analytics meldet jetzt regionale Zahlen c/o dies zweite Quartal. Das zeigt, sofern Xiaomi Marktführer in Europa ist mehr noch Samsung hinaus den zweiten Spielraum zurückverwiesen hat. Apple bleibt erhebend Dritter. Um den Spitzenplatz zu belegen, musste Xiaomi 12,7 Millionen Handys nachher Okzident versenden. Samsung klopfte die 12 Mio. an mehr noch Apple blieb zusammen mit 9,7 Millionen Einheiten stecken. Ton den Analysten hat Xiaomi einen Marktanteil vonseiten 25,3 Prozent. Samsung kommt unter Zuhilfenahme von 24 Prozent noch dazu Apple per 19,2 Prozent. Das Höhenunterschied des chinesischen Herstellers ist hinauf zwei Faktoren zurückzuführen. Xiaomi füllt die Lücke, die Huawei hinterlassen hat. Der chinesische Konkurrent leidet nebst den Vorwürfen der Spionagepraktiken. Darüber hinauf profitiert der Telefonhersteller von Leuten, die nachdem einem billigeren Telefonat suchen, dies noch mithilfe 5G-Konnektivität verfügt. Dies nimmt geräuschvoll den Analysten seitens Strategy Analytics vorerst Marktanteile seitens Samsung ab. Besonders triumphierend ist Xiaomi über den günstigeren Handys in Russland, dieser Ukraine, Spanien darüber hinaus Italien. Samsung hat es schwer Geräusch den Analysten befindet sich Samsung in einer schwierigen Lage. Die Modelle dieser A-Garnitur unter Zuhilfenahme von 5G machen sich gut, demgegenüber im Spitzensegment, über den S-Modellen, stiehlt Apple dem koreanischen Smartphone-Produzent immer etliche Marktanteile. Im unteren Sparte macht Xiaomi Fortschritte. Damit ist Samsung der einzige Vater nebst den Top 5, dieser im Vereinbarung zum Vorjahr Marktanteile abhanden gekommen hat. Samsung plant vielleicht, dies faltbare Telefonat zum Hauptrichtung zu praktizieren. Die Preise jener Telefone sind in dieser Typ sehr hoch, selbst im Rahmen dasjenige Premiumsegment. Einige Modelle mitbringen vielleicht um die 2.000 Euro nachwürzen. Günstigere faltbare Telefone degustieren noch vielleicht 1.000 Euro. Xiaomi, Oppo überdies Vivo darstellen alle, den Premium-Smartphone-Gemüsemarkt zu erobern obendrein verlangen viel Kapital sparen. Es ist handkehrum interessant, diesen Objekt des Marktes in jener kommenden Zeit im Auge zu behalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.